background

Dieses einfache Rezept für Schoko-Nuss-Knuspermüsli ist schnell, nicht zu süß und schmeckt der ganzen Familie. Ein absoluter Frühstückshit!

Schoko-Nuss-Müsli 1

Es soll ja Leute geben, die komplett ohne Frühstück auskommen. Ganz ehrlich, ich gehöre definitiv nicht dazu. Ich brauche morgens einfach ein ordentliches Frühstück, um gut und voller Energie in den Tag zu starten. Kennt ihr, oder?

Fakt ist aber auch, dass es bei uns allen am Morgen natürlich schnell gehen muss. Wir müssen zur Arbeit und die Kids in den Kindergarten oder die Schule – da bleibt nicht viel Zeit für große Vorbereitungen.

Deswegen gibt es bei uns super häufig Müsli mit leckeren Toppings und Nussmilch. Mein absoluter Favorit im Moment: Einfaches Schoko-Nuss-Knuspermüsli mit dicken Knusperklumpen.

Dieses Müsli ist der Knaller, weil es herrlich schokoladig, nussig und trotzdem selbst gemacht ist. Häufig sind in den gekauften Müslis ja viele Inhaltsstoffe, auf die wir gut und gerne verzichten können. Bei diesem Leckerchen haben wir es selbst in der Hand!

Alles, was ihr für das Knuspermüsli braucht, sind:

  • Haferflocken. Ich nehme am liebsten die kernigen.
  • Nusskernmischung. Fertig gemixt oder ganz nach eurem Geschmack.
  • Rohrzucker.
  • Kakaopulver. Am besten nehmt ihr Kakao stark entölt, den ihr im Bioladen bekommt, Kakaopulver zum Backen geht aber auch.
  • Etwas Salz.
  • Ahornsirup.
  • Kokosöl.

Schoko-Nuss-Müsli 2

Und die Zubereitung wird noch einfacher!

Schoko-Nuss-Knuspermüsli – So geht’s

Als Erstes vermischt ihr alle trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel. Dann schmelzt ihr Ahornsirup und Kokosöl und vermischt beides mit den trockenen Zutaten.
Jetzt müsst ihr das Knuspermüsli nur noch für circa 15 Minuten backen, fertig!

Ich liebe mein Müsli mit zarten Haferflocken vermischt. Dazu gibt es bei uns immer Obst der Saison, ab und an Nussmus und eine leckere selbstgemachte Nussmilch. Super easy und so gut!

Schoko-Nuss-Knuspermüsli ist:

  • Herrlich schokoladig.
  • Nussig.
  • Nicht zu süß.
  • Vollgepackt mit dicken Knuspermüsli-Klumpen.
  • In 30 Minuten bereit zum Genießen.

Dieses schnelle selbstgemachte Müsli ist richtig lecker und kommt auch bei den Kleinsten super an. Unbedingt probieren.

Schoko-Nuss-Müsli 3

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Für ein großes Blech Schoko-Nuss-Knuspermüsli braucht ihr:

270 g kernige Haferflocken
80 g Nusskernmischung
50 g Rohrzucker
50 g Kakaopulver
1/2 TL Salz
80 g Ahornsirup
3 EL Kokosöl

Und so geht’s:

  • Ofen auf 170 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Haferflocken, Nusskernmischung, Zucker, Kakaopulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  • Ahornsirup und Kokosöl in einer kleinen Schüssel schmelzen (zB im Wasserbad oder in der Mikrowelle). Feste und flüssige Zutaten gut vermischen, dann auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
  • Für 5 Minuten backen, dann das Backblech einmal wenden und weitere 5-7 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und genießen.

Tipps:

Ihr könnt das Müsli auch toll mit nur ein oder zwei Nusssorten machen. Meine Lieblinge sind Mandeln, Haselnüsse, Cashews und Walnüsse. Außerdem eignen sich auch Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne perfekt.

Wenn ihr es noch schokoladiger mögt, könnt ihr das abgekühlte Müsli mit Schokoladenstücken pimpen.

Schoko-Nuss-Müsli 4Ganz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

eure Mia aus dem Kochkarussell

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *