background

Heute möchte ich mit euch einen kurzen Blick hinter die Kulissen werfen. Habt ihr schon mal von dem Begriff Product Placement gehört? Dieser bezeichnet die Platzierung eines Produkts oder einer Marke in einem nicht-werblichen Umfeld. Die Platzierung kann in allen möglichen Medien stattfinden, aber in den meisten Fällen ist damit die Platzierung in einem TV- oder Kinofilm gemeint.

Auch wir vom Frosch-Team bekommen immer wieder solche Anfragen. So auch im letzten Jahr, als eine Produktionsfirma auf uns zukam und uns fragte, ob wir Ihnen für den Dreh eines amerikanischen Spielfilms einige Reinigungsprodukte zur Verfügung stellen könnten. Bei dem Film handelt es sich um einen top besetzten Actionfilm namens „Collide“ (ab dem 04.08.2016 im Kino), der unter anderem in Deutschland gedreht wurde. In einer Szene befindet sich kein geringerer als Anthony Hopkins in einer Tankstelle. Damit die Regale der Tankstelle auch gut befüllt sind, kam unser Frosch ins Spiel. :) Wir stellten einige Reinigungsprodukte zur Verfügung, diese wurden in die Regale gepackt und fertig war der erste Einsatz von Frosch als Filmstar. :)
froschblog_artikelbild_1090x500px_collide_film1Okay, jetzt wollt ihr bestimmt auch wissen, um was es in dem Film überhaupt geht. Eins kann ich euch definitiv sagen: Es wird actionreich!

froschblog_artikelbild_1090x500px_collide_film3Wie weit würdest Du für die Liebe gehen? Der junge Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) riskiert alles, als er erfährt, dass seine Freundin Juliette (Felicity Jones) für eine lebensnotwendige Operation eine große Summe Geld benötigt: Er lässt sich auf einen vermeintlich lukrativen Job für den durchgeknallten Dealer Geran (Ben Kingsley) ein und gerät zwischen die Fronten eines Schmugglerkrieges, den dieser mit dem schwerreichen Geschäftsmann und Drogenboss Hagen Kahl (Anthony Hopkins) austrägt. Mit fünf Millionen Euro Drogengeld sieht er sich plötzlich auf der Flucht vor zahlreichen Verfolgern, die Autobahn wird zum Austragungsort einer atemlosen PS-Jagd. Immer wieder gelingt es Casey zu entkommen, bis Hagen Kahl herausfindet, wie er ihn definitiv zur Umkehr zwingen kann. Ein explosiver Countdown beginnt…
froschblog_artikelbild_1090x500px_collide_film2Seid ihr neugierig geworden? Dann habe ich jetzt gute Nachrichten für euch! Schreibt in das Kommentarfeld unten in welchen Filmrollen ihr euch unseren Frosch auch noch vorstellen könntet – Frosch als Batman, Frosch als Indiana Jones, als Jediritter in Star Wars… Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. :) Unter allen Kommentaren, die ihr bis einschließlich 27. Juli schreibt, verlosen wir 10 x 2 Freikarten für „Collide“, der übrigens ab dem 04. August 2016 in den deutschen Kinos läuft!

Also legt los und kommentiert fleißig! Ich drücke euch in der Zwischenzeit beide Daumen! :)

Alle Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Liebe Grüße,
eure Janina von Frosch

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Suse54 sagt

Der Frosch als Romeo für Julia ;-) <3

Antworten

Melanie homburg sagt

Frosch der Ringe

Antworten

Silvia Bothor sagt

Frosch als Thor

Antworten

Jenny Steudtner sagt

Der König der Frösche ?

Antworten

Susanne sagt

Der Frosch als Pretty Woman fänd ich auch lustig! Im roten Kleid und mit Walle-Mähne :-)

Antworten

Mona sagt

Könnte mir den Frosch als Ninja Kämpfer vorstellen. Schnell und sauber wird er reagieren.

Antworten

BRIGITTE R. sagt

:) Der Frosch spielt : Der gestiefelte Kater oder Stuart Little .

Als Schauspier ( Frosch ) ist man ja vielseitig und wandelbar ! :)

Antworten

BRIGITTE R. sagt

:) Der Frosch spielt : Der gestiefelte Kater oder Stuart Little .

Als Schauspier ( Frosch ) ist man ja vielseitig und wandelbar ! :)

Antworten

Claudia A. sagt

Der Frosch könnte doch mal als Quasimodo in der Glöckner von Notre-Dame mitspielen ;-)

Antworten

Danny sagt

Der Frosch wäre super als Hannibal Lecter :-)

Antworten