background

November, meist ein ziemlich grauer Monat. Die Weihnachtszeit ist noch nicht ganz da, aber die Vorfreude liegt langsam in der Luft. Das Wetter ist oft regnerisch und die Tage werden immer kürzer. Der perfekte Monat also, um einen großartigen Abend mit den Liebsten zu verbringen und ihn zu etwas ganz Besonderem zu machen. Hier sind 5 Ideen für einen Familienabend, bei dem eigentlich egal ist was man genau macht, denn das Wichtigste ist einfach die gemeinsam verbrachte Zeit :).

1. Kinoabend daheim

Je nachdem wie alt euer Nachwuchs ist, könnt ihr bereits am Nachmittag eine geschriebene Einladung verteilen oder ein kleines Schild aufhängen, auf dem der große Kinoabend angekündigt wird. Alle Teilnehmer kommen im gemütlichsten Pyjama, den sie finden können, und treffen sich entweder auf dem Sofa oder im elterlichen Bett. Wer einen Beamer hat, baut eine Leinwand auf und verwandelt das Wohnzimmer kurzerhand in einen privaten Kinosaal. Nun gibt es kleine Snackpakete für alle mit Popcorn und Getränken und schon kann das Filmvergnügen losgehen.

Kinoabend mit der Familie

2. Spieleabend für alle

Der gute alte Spieleabend – ein Klassiker, der einfach nicht aus der Mode kommt. Jedes Familienmitglied bringt sein Lieblingsspiel mit und reihum wird jedes Spiel bespielt. Nebenher gibt es Leckereien und Snacks. Das Ganze funktioniert unabhängig vom Alter der Kinder, dieses bestimmt eben nur die Art der Spiele und wie spät der Abend endet :). Ansonsten sind selbst Kleinkinder schon mega begeistert, wenn sie einfach mal eine Stunde länger aufbleiben dürfen, damit alle zusammen Memory spielen können. Es muss ja nicht immer etwas Großes sein, um die Kleinen glücklich zu machen :)

Spieleabend mit der Familie

3. Ein 5-Gänge-Dinner für die ganze Familie

Kochen verbindet und macht selbst den Kleinsten schon viel Freude. Warum also ins Restaurant gehen, wenn man schon die Zubereitung des Essens zum Familienereignis machen kann. Je nach Alter der Kinder kann jedes Familienmitglied bei einem Gang entscheiden, was gekocht wird. Nun heißt es schnippeln, kochen und braten, um anschließend am wunderschön gedeckten Tisch bei Kerzenschein gemeinsam zu schlemmen. Hat doch was für sich, so eine Date Night mit den eigenen Kindern, oder?!

Dinner Date mit den eigenen Kindern

4.Familiendisco 

Bunte, alkoholfreie Cocktails mit Schildchen, bunte Lichter oder eine Discokugel und natürlich Partymusik, die allen gefällt, und schon kann das Wochenende mit einer Familiendisko starten, die ihresgleichen sucht. Die Kinder powern sich vor dem Schlafen noch mal richtig aus und die Eltern haben fast das Gefühl mal wieder aus gewesen zu sein- eine win, win Situation für alle würde ich sagen :)

5. Indoor Zelten

Wer sagt denn bitte sehr, dass Zelten nur etwas für den Sommer ist? Zelt im Wohnzimmer aufbauen, Schlafsäcke und Taschenlampen herauskramen und schon kann das Indoor Camping Abenteuer beginnen. Vorher geht es raus zur Nachtwanderung, um sich anschließend ins warme Zelt zu kuscheln, wo Mama und Papa vorlesen und Geschichten erzählen. Das ist doch Stoff aus dem Kindheitserinnerungen gemacht sind, oder?!

Und nun wünsche ich euch einen großartigen Familienabend mit den Liebsten.

Viel Spaß wünscht euch,

Katrin von mom’s style

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *