background

Herbstzeit ist Frühstückszeit! Dieses warme Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen und Ahornsirup ist in 10 Minuten fertig und unglaublich lecker.

Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen und Ahornsirup 1

Wie kann es eigentlich sein, dass schon wieder Herbst ist?

Ich wette, ihr wisst was ich meine: Eben haben wir noch mit einem dicken Eis in der Sonne gesessen und den Sommer gefeiert, und jetzt ist es morgens schon so frisch, dass wir uns wieder in dicke Jacken und flauschige Schals wickeln.

Aber anstatt dem Sommer hinterher zu trauern, habe ich eine viel bessere Idee: Wir feiern den Herbst!

Wenn ihr ein bisschen überlegt, fallen euch doch bestimmt auch ganz viele Dinge ein, die diese Jahreszeit ganz zauberhaft machen, oder? Ich denke da ja sofort an Unmengen von Kerzen, Kastanien und leckere Äpfel. Dazu kuschelige Abende auf der Couch, bunte Blätter und, ganz wichtig, warmes Frühstück.

Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen und Ahornsirup 2

Während wir im Sommer am liebsten leicht und kühl in den Tag gestartet sind, können wir jetzt frühstückstechnisch mal wieder richtig in die Vollen greifen. Das bedeutet: Wohlig warmes Porridge aus ein paar guten Zutaten, das im Handumdrehen fertig ist und uns den perfekten Start in den Tag bereitet.

Und genau hier kommt das heutige Rezept ins Spiel: Das Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen und Ahornsirup ist nämlich der absolute KNALLER!

Wir sprechen hier von kernigen Haferflocken, die mit Mandelmilch, Apfelstücken und Zimt zu cremiger-schlonziger Perfektion köcheln. Dazu gibt es als knackigen Gegenpart frische Apfelstückchen und gehackte Haselnüsse. Und als würde das nicht schon reichen, sorgt ein ordentlicher Schuss Ahornsirup für natürliche Süße.

Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen ist:

  • Einfach.
  • Wohlig warm.
  • Vollgepackt mit Haferflocken, frischen Äpfeln und Nüssen.
  • Das perfekte Herbst- und Winterfrühstück.

Dieses schnelle Frühstücksglück schmeckt nicht nur lecker, sondern tut euch ganz nebenbei auch noch richtig gut. Außerdem kommt der warme Haferbrei sogar bei den Kleinsten richtig gut an!

Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen und Ahornsirup 3

Für zwei Portionen Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen braucht ihr:

2 Äpfel
100 g kernige Haferflocken
250 ml Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch nach Wahl
250 ml Wasser oder mehr Milch
2 TL Zimt
1 TL Vanillezucker
Haselnüsse
Ahornsirup nach Geschmack

Und so geht’s:

  • Äpfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Hälfte der Apfelstücke, Haferflocken, Mandelmilch, Wasser, Zimt und Vanillezucker in einen kleinen Topf geben. Aufkochen, dann unter gelegentlichem Rühren drei bis fünf Minuten köcheln lassen, bis das Porridge eine cremige Konsistenz hat.
  • Auf zwei Schüsselchen verteilen und mit den restlichen Apfelstückchen, gehackten Haselnüssen und Ahornsirup genießen.

Tipp:

Das Porridge schmeckt auch mit Mandeln, Walnüssen und Pecans super lecker. Frisch geriebener Ingwer macht das Ganze wunderbar würzig und auch ein wenig Muskat oder Kardamom passt hervorragend dazu.

Apfel Zimt Porridge mit Haselnüssen und AhornsirupGanz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

eure Mia aus dem Kochkarussell

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *