background

Am Sonntag ist Muttertag. Ein Tag, an dem sich Mamas über einen gedeckten Frühstückstisch, ein paar schöne Blumen, Zeit mit ihren Lieben oder auch gebastelte Aufmerksamkeiten Ihrer Kinder freuen. Bei Letzterem komme ich ins Spiel, denn ich zeige euch heute ein paar super einfache und kinderleichte Muttertags-Basteleien, die im Nu erstellt sind.

Muttertag – mit Basteleien Freude schenken

Als ich selbst noch ganz klein war, habe ich meine Mama vor allem in der Schulzeit immer mit selbst gebastelten Muttertags Geschenken überrascht. Meist habe ich Karten bunt bemalt und auch wenn die Kritzelei auf den Muttertagskarten kaum zu entziffern war, hat sich meine Mama immer riesig darüber gefreut und mich sowie meine Mühe im Gegenzug mit einem strahlenden Lächeln beschenkt. Heute, wo ich selbst Mama von zwei Kindern bin, freue ich mich auf diese Zeit, wenn auch meine Buben mir mal etwas basteln. Zugegeben, das wird noch etwas dauern, da beide noch sehr klein sind, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude ;-).

muttertags-diy-1

Basteltipps für Groß und Klein

Wenn ihr eine Mama kennt, die sich über selbstgemachte DIY’s ihrer Kinder bestimmt freut oder wenn ihr eurer eigenen Mama eine kleine Freude machen möchtet, dann sollte ihr unbedingt weiterlesen, denn ich zeige euch drei einfache Basteltipps für Muttertags Geschenke, die ihr auch ganz leicht mit Kindern herstellen könnt. Ein weiterer Pluspunkt: Die Materialien findet ihr höchstwahrscheinlich alle in eurem Haushalt vor und müsst so nicht mal extra Geld im nächsten Bastelladen ausgeben.

Blumen aus Muffinförmchen

Blumen aus Muffinförmchen zu erstellen ist gar nicht schwer. Alles was ihr braucht ist eine Schüssel, die ihr mit Wasser und Farbe (bspw. Wasser-, Aquarell oder Lebensmittelfarben) anfüllt. Rührt die Farbe mit einem Löffel ein und stellt nun ein weißes Muffinförmchen mit der Öffnung nach unten hinein, sodass der Boden nach oben schaut.

muttertags-diy-2

Wartet ein paar Minuten, bis sich das Papier soweit bunt gefärbt hat, dass es euch gefällt und nehmt dieses wieder aus der Schüssel. Stellt das gefärbte Förmchen hin, lasst es trocknen und bastelt euch in der Zwischenzeit aus grünem Bastelkarton ein paar Blätter sowie einen Stängel. Nun schneidet ihr die Seiten des Muffinförmchens ein, damit Blütenblätter entstehen. Biegt das Papier nach Wunsch zurecht, klebt die grünen Blätteran  sowie ein weiteres kleineres Muffinförmchen hinein und befüllt dieses zum Beispiel mit Süßigkeiten.

muttertags-diy-3

Eierkarton-Blume

Eine weitere schöne Idee für ein selbstgebasteltes Muttertags Geschenk sind Blumen aus Eierkarton. Dazu nehmt ihr einen alten Eierkarton her und schneidet diesen so zurecht, dass ihr vier Kuhlen habt, die als Blüten übrigbleiben. Bemalt die Blüten mit bunter Aquarellfarbe und schneidet aus gelbem Bastelkarton einen Kreis aus.

muttertags-diy-4

Den klebt ihr in die Mitte der Blumen. Als Stängel dient ein Papier- oder Plastikstrohhalm, den ihr an der Hinterseite mit Klebstoff (Heißklebepistole eignet sich ebenso) befestigt. Fertig ist eine hübsche Blume, die auch noch bis zum nächsten Muttertag hält und dekorativ den Wohnraum oder Arbeitsplatz verschönert.

muttertags-diy-5

Und wer noch nicht genug Inspiration gefunden hat, für den habe ich hier noch ein paar weitere Tipps für schnelle und einfache DIY-Geschenke:

  • Mit Acryl- oder Fingerfarbe könnt ihr bunte Handabdrücke auf ein Papier oder sogar eine kleine Leinwand drucken. Wer möchte kann auch aus Fingerabdrücken ein rotes Herz formen.
  • Selbstbemalte Muttertagskarten mit einem Familienportrait sind auch immer eine gute Idee. Und dabei kommt es gar nicht darauf an, wie detailgetreu ihr die Familienmitglieder malt, sondern mit wie viel Liebe ihr dabei seid.
  • Peppt alte Terrakottatöpfe oder leere Aludosen mit etwas Lackspray oder bunten Bändern auf. Ihr könnt auch eine liebe Botschaft darauf hinterlassen, frische Blumen hineinstecken oder Kräuter ansetzen und diese eurer Mama für die Küche oder den Garten/ Balkon schenken.
  • Frische Schnittblumen oder Blumensträuße könnt ihr auch mit selbst gemachtem Geschenkspapier verschenken. Zum Beispiel aus Kartoffeldruck ein paar Herzen mit Aquarellfarbe auf helles Packpapier drucken oder das Papier mit Buntstiften bzw. Wachsmalkreide bemalen. Den Blumenstrauß dann einfach darin einwickeln und mit einem Gedicht oder einem lieben gesprochenen Gruß verschenken.

muttertags-diy-7

Na, habt ihr jetzt ein paar nützliche Ideen für eine kleine Aufmerksamkeit, die ihr eure Mama schenken wollt, gefunden? Wenn ja, dann wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln und allen Mamas da draußen einen schönen Muttertag!

Alles Liebe,

Sabrina von Starlights in the Kitchen

Artikel kommentieren

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *