background

Grün, grüner, froschgrüne Power Bowl! Dieses gesunde Rezept ist perfekt für eure Neujahrsvorsätze.Froschgrüne Power Bowl 1

Heute schnacken wir gar nicht lange um den heißen Brei: Der Januar ist der Monat der guten Vorsätze. Endlich eine gesündere Ernährung, endlich mehr Sport, endlich… – Die Liste ist lang. Damit es mindestens mit dem gesunden und vor allem leckeren Essen klappt, habe ich euch heute eine Bowl der Extraklasse mitgebracht.

Für die perfekte Bowl braucht ihr als erstes eine gute Grundlage. Ich habe Naturreis gewählt, Basmatireis passt aber zum Beispiel auch wunderbar. Dann folgt das Gemüse. Für dieses Rezept verwendet ihr wunderhübsche grüne Pyramiden aka Romanesco, Prinzessbohnen, Gurke und Avocado. Dazu darf natürlich eine leckere Sauce nicht fehlen. Die Ingwer-Sojasauce ist ein absolutes Muss für alle Sojasaucen-Fans: Würzig, ein klein wenig scharf und richtig lecker. Und als krönenden Abschluss gibt es obendrauf cremigste Avocado, mhhhm.Froschgrüne Power Bowl 2Froschgrüne Power Bowl – So geht’s

Zuallererst putzt ihr Romanesco und Bohnen und blanchiert sie anschließend ein paar Minuten in Salzwasser. Dann würfelt ihr die Gurke. Nachdem ihr den Ingwer in kleine Stücke gehackt habt, vermischt ihr ihn mit den restlichen Zutaten für die Sauce. Nun müsst ihr nur noch den Reis auf zwei Teller verteilen, großzügig mit Gemüse toppen und in Sauce baden. Zum Schluss genehmigt ihr euch für die Cremigkeit noch ein wenig Avocado obendrauf. Fertig.

Bonus: Ihr könnt die froschgrüne Power Bowl ganz nach eurem Geschmack anpassen.
Ich denke zum Beispiel an Brokkoli, grüne Paprika, Spinat oder Zucchini. Wenn ihr ganz verwegen sein wollt, könnt ihr auch andersfarbige Gemüsesorten verwenden. Wichtig ist nur, dass ihr das Gemüse entweder roh verwendet oder entsprechend gart. Außerdem super macht sich dazu ein wenig Protein wie Tofu, Räuchertofu oder auch Seitan. Auch die Kombination mit gerösteten Kichererbsen stelle ich mir super lecker vor.

Lasst mich das Rezept noch einmal für euch zusammenfassen.

Die froschgrüne Power Bowl ist:

• Einfach.
• Gesund.
• Vollgepackt mit grünem Gemüse.
• In 30 Minuten fertig.Froschgrüne Power Bowl 3

Also ihr Lieben, mit dieser Bowl kommt ihr garantiert gut ins neue Jahr. Lasst es euch schmecken!

 

Für 2 große Portionen braucht ihr:

1 Romanesco
100 g Prinzessbohnen
½ Gurke
1 daumengroßes Stück Ingwer
5 EL Sojasauce + mehr nach Geschmack
1-2 EL Wasser
½ EL Ahornsirup
Reis als Beilage
1 Avocado

Und so geht’s:

• Romanesco waschen, abtropfen lassen und die Röschen abschneiden. Bohnen waschen und putzen. Gurke waschen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln.
• Bohnen in kochendem Salzwasser drei bis vier Minuten blanchieren, Romanesco hinzugeben und circa vier weitere Minuten blanchieren, bis beides gar und bissfest ist. Abschütten und unter kaltem Wasser abschrecken.
• Aus Ingwer, Sojasauce, Wasser und Ahornsirup die Sauce anrühren.
• Reis auf zwei Teller verteilen und nach Geschmack mit zusätzlicher Sojasauce würzen. Das Gemüse darüber geben und mit der Ingwer-Sojasauce und Avocado toppen.
• Genießen.Froschgrüne Power Bowl 4

Ganz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
eure Mia aus dem Kochkarussell

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *